Die Corona-Krise stellt Zeitschriftenverlage vor erhebliche wirtschaftliche Herausforderungen. Wie aus der jährlichen Trendumfrage des Verbands Deutscher Zeitschriftenverlage (VDZ) hervorgeht, erwarten die befragten Verlage für 2020 im Anzeigenbereich einen Geschäftsrückgang von zehn bis 40 Prozent (im Mittel -25 Prozent). Hier lesen Sie mehr…